Wohlleb - Die Geschichte

 

140 Jahre Wohlleb Rahmen

 

  • 1869 - Johann Wohlleb gründet im 3. Wiener Gemeindebezirk einen Glaser- u. Bildereinrahmungsbetrieb.
  • 1945 - Nach dem 2. Weltkrieg erlebt der Betrieb eine neue Blüte und konzentriert sich auf das Rahmengeschäft. Kunsthandlungen und Einrahmungsbetriebe werden mit maßgefertigten Leerrahmen und kompletten Rahmungen beliefert.
  • 1969 - Wohlleb feiert sein 100-Jahr-Jubiläum. (Im gleichen Jahr betritt der erste Mensch den Mond.)
  • 1975 - Herbert Wohlleb übernimmt die Geschäftsführung, modernisiert den Betrieb und baut das Lieferprogramm zügig aus.
  • 1990 - Die Räumlichkeiten im Stadtzentrum von Wien werden zu eng. Wohlleb übersiedelt in ein neues, großzügiges Betriebsgebäude am südöstlichen Stadtrand.
  • 1992 - Wohlleb erhält den "Mercur", einen Innovationspreis der Handelskammer Wien, für die wegweisende neue Fertigungssteuerung seiner Produktionsanlage.

  • 2001 - Die neue Rahmengeneration "Liberty-Frames" wird kreiert und das Liefergebiet auf alle EU-Länder ausgedehnt. www.wohlleb.at/liberty
  • 2005 - Die erfolgreiche Rahmenserie 9 plus wird präsentiert. Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten erfreuen den kreativen Einrahmer.
  • 2009 - BonanzaWood - Bilderleisten in Topqualität zu sensationellen Preisen werden auf dem Markt eingeführt.